Menu

TISCHGESPRÄCH Fachkräftemangel und Zuwanderung – Herausforderungen und Chancen für den Landkreis Leipzig

Unter dem Thema „Fachkräftemangel und Zuwanderung – Herausforderungen und Chancen für den Landkreis Leipzig“ trafen sich am Donnerstag, den 05.10.2017 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Leipzig mit Arbeitsmarktakteuren zum Tischgespräch im alten Grimmaer Rathaus. Dabei ging es in erster Linie um eine Bestandsaufnahme aus Sicht der Unternehmen, wie Sie Ihre aktuelle Situation bewerten. Die Experten aus Arbeitsagentur, Kommunalem Jobcenter, Landratsamt, Industrie und Handelskammer sowie verschiedenen Projekten standen mit Rat und Tat zur Seite und boten ihre Unterstützung an.

Die Arbeitgeber überlegen nun, wie aus den Erfahrungen und der Diskussion mit dem Thema weiter umgegangen werden soll. In einem Punkt waren sich die anwesenden Unternehmen einig: Arbeit muss zu Bleibeperspektiven führen und bürokratische Verfahren müssen im Zuge der Digitalisierung vereinfacht werden, so der Tenor an die Politik. Zum Abschluss der Veranstaltung war den Anwesenden bewusst: „Wir absolvieren keinen Sprint, sondern einen Marathonlauf“.

Die Diskussionsrunde war Teil der Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig und wird unterstützt durch die Lokale Partnerschaft für Demokratie www.demokratie-leben-lkl.de